Über die Rätsel des Mensch-Seins

Frank Nöthlich und die "Kulturbund Swingers" waren Gäste im 10. Westthüringer Kultursalon

Mühlhausen, 10. September 2014: "Über die eigenen Geschicke und andere Rätsel des Lebend-Seins" lautete der Titel unseres Westthüringer Kultursalons am Mittwochabend, 10. September  2014 in der Mühlhäuser Stadtbibliothek Jakobikirche.

Lyrik und Musik

Westthüringer Kulursalon mit Frank Nöthlich
Frank Nöthlich war jetzt Gast im Westthüringer Kultursalon. Foto: Iris Henning

Regionale Protagonisten waren dieses Mal zu Gast: Der Mühlhäuser Autor Frank Nöthlich präsentierte seinen jetzt im Deutschen Lyrik Verlag (DLV) erschienenen gleichnamigen Gedicht-Band. Musikalisch begleitet mit Jazz, Swing und Rockballaden wurde er von den "Kulturbund Swingers". So haben sowohl der Autor als auch die Musiker das Publikum an diesem Abend mit Lyrik und Musik eine philosophisch-musikalische Welt der Rätsel des Mensch-Seins fühlen lassen.

Kultur-Initiative der VR Bank Westthüringen eG

Der Abend "Über die eigenen Geschicke und andere Rätsel des Lebend-Seins" war bereits die zehnte Veranstaltung innerhalb der im Jahr 2013 ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe Westthüringer Kultursalon. Diese Reihe ist eine Kultur-Initiative unserer VR Bank Westthüringen eG in Kooperation mit der Stadtverwaltung Mühlhausen und dem Mühlhäuser Kulturbund e.V.

Mittlerweile erfreut sich unser gemeinsamer Westthüringer Kultursalon großer Beliebtheit in Mühlhausen und Umgebung.